Unser Kollegium

 

Eltern

In unserem Waldorf-Kindergarten arbeiten Eltern und Erzieherinnen gemeinsam daran, dem Kind eine Umgebung zu schaffen, in der das Kind sich kindgemäß entwickeln und seiner Individualität entsprechend entfalten kann.

So ist uns vielfältiges phantasieanregendes Spielmaterial aus Naturmaterialien, die Ernährung aus biologischem Anbau sowie eine wohltuende Abstimmung der Farben und Materialien in den harmonisch gestalteten Innenräumen ein großes Anliegen.

Der Waldorf-Kindergarten Sonnenstrahl in Sandhatten bietet eine Alternative zur Kinderbetreuung in kommunalen oder kirchlichen Kindergärten der Gemeinde Hatten und den umliegenden Gemeinden. Die Erzieherinnen betreuen und leiten die Kinder bei uns im Kindergarten nach den Ideen der Waldorfpädagogik. Die Kinder erleben eine Geborgenheit, in der sie ihre eigenen Stärken entwickeln können.

Der Träger des Kindergartens ist der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik, in dem die Eltern auch Mitglied sein können.

Die Arbeit der Erzieherinnen wird durch die Mitarbeit der Eltern, sowohl ideell als auch praktisch, unterstützt. In dieser sozialen Gemeinschaft erfahren die Kinder Hülle und Halt.

Der Initiativkreis

Der Initiativkreis trifft sich alle 4 Wochen und übernimmt die Funktion des Beirates. Er setzt sich zusammen
aus interessierten Eltern, Erziehern, Elternvertretern und dem Vorstand.
Der Kreis berät, organisiert und entscheidet über Kindergartenaktivitäten und allgemeine Maßnahmen rund um
unsere Einrichtung.